+49 (0)331 279 755 00 info@compleneo-consulting.de

compleneo Consulting Blog

Wir freuen uns auf Austausch und Ihre Anregungen.

Development

Online Meeting: Immer schön sachlich bleiben?

Seit einem Jahr haben viele ihre virtuellen Kompetenzen trainiert. Sicherlich, es gibt Teams, die schon lange virtuell auch über Ländergrenzen und Zeitzonen hinweg arbeiten und damit erfolgreich sind.

Führungspersonen mehr unterstützen und weniger entwickeln

Die eigenen Führungspersonen ins Seminar zu stecken fühlt sich für manche Unternehmen in Zeiten agiler Arbeit und Selbstorganisation irgendwie altbackend an. Für andere ist die Einsicht neu, dass Führung mehr bedeutet, als die eigene Fachexpertise in noch größerem Verantwortungsbereich und nun auch mit Mitarbeitenden umzusetzen.

New Work – New Security

Laut einer Studie von Hays, der ZukunftsAllianz Arbeit & Gesellschaft e. V. (ZAAG) und der Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. (GfWM) wünschen sich zwei Drittel (68 %) der Befragten mehr Freiheit und Souveränität bei ihrer Arbeit.

Ob ICH mich in MEINEM Alter noch verändere?

Fragen wie diese, werden im Coaching häufiger von Menschen gestellt, die sich in organisatorischen Veränderungen und/oder beruflichen Konfliktsituationen befinden und überwiegend ein stabiles Selbstbild aufweisen. Auf die Nachfrage: Was sie zu dieser Überzeugung führte und was vielleicht auch gut daran ist, wenn man so denkt? offenbaren sich feste Glaubenssätze und Erfahrungen.

Leadership

Cynefin Framework

Oft lesen wir gerade, dass wir uns in einer VUKA-Welt befinden. Dabei steht das Akronym VUKA für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität. In diesem Blog gehe ich auf die Komplexität und unsere Handlungsoptionen näher ein.

Führung als soziales Handeln – Personal Mastery

Zum Thema Führung erscheinen regelmäßig neue „innovative“ Erkenntnisse, die neue Sichtweisen eröffnen und neue funktionierende Ansätze und Methoden ankündigen.

Führungsstile vs. Führungsrollen

Finden Sie es schwierig, für Ihre Tätigkeit den „richtigen“ Führungsstil herauszufinden? Zweifeln Sie manchmal daran, ob es den überhaupt gibt?

Delegation und Rückdelegation: Wenn Teams es ablehnen, zu entscheiden

„Ich hab ja versucht, meinem Team mehr Entscheidungen zu übertragen, aber die wollen das gar nicht! Sie haben ewig diskutiert und…

Delegation als Führungsaufgabe und Entwicklungschance

Warum andere machen lassen, wenn ich es doch schneller selbst erledigen könnte? Fragen Sie sich manchmal auch, was es uns so erschwert, zu delegieren?

Gehirngerecht kommunizieren in der Virtualität

Die Lockdowns, Homeoffice-Erfahrungen und Flex-Work-Modelle des vergangenen Jahres machten uns deutlich, wie wichtig Nähe und Bindung zum eigenen Team sind. Sie zeigten uns auch, wie viel Vertrauen möglich wird, wenn ein hohes Commitment der Mitarbeitenden gegenüber dem Unternehmenszweck und zu erreichender Ziele vorhanden ist

Führen mit Empathie, Selbsterkenntnis und Verletzlichkeit

In diesen Zeiten des Social Distancing, wo immer mehr Teams mit vielen disruptiven Veränderungen ihres Arbeitsalltages umgehen müssen, gibt es einige Fähigkeiten, die eine immer größere Wichtigkeit bei Führungspersonen einnehmen.

Remote Leadership

In diesem Jahr wurden auch die letzten Zweifler überzeugt, dass disruptive Veränderungen in unserer Wirtschaft angekommen sind, wir uns in der VUKA-Welt bewegen und die Digitalisierung kein Drohszenario der Beraterzunft ist. Man könnte nun wieder den belehrenden Zeigefinger erheben oder die Aufmerksamkeit auf die kritischen Auswirkungen der Neuen Normalität lenken.

Sinnvolle Führung über Ziele mit OKR

Ziele spielen oft in der Steuerung von Teams als auch ganzen Organisationen eine zentrale Rolle. Seit den ´50-Jahren hat das ‚Management by Objectives´ (MbO) vom Managementtheoretiker Peter F. Drucker sich in vielen Unternehmen etabliert.

Transformation

Old Learning vs. New Learning

Bis 2025 werden 50% aller Arbeitnehmenden sich umschulen bzw. weiterbilden müssen (Quelle: Weltwirtschaftsforum: The Future of Jobs Report 2020). Ganz konkretes Wissen hat zukünftig eine Halbwertszeit, da vieles durch Maschinen übernommen wird.

Umgang mit Fehlern in Transformationen 2

Es braucht mehr als ein im Leitbild verankerten Hinweis, dass man im Unternehmen offen, ehrlich und transparent miteinander umgehen will. Und es braucht auch einiges an Zeit, bis die notwendige Kompetenz sich gegenseitig ein konstruktives, zeitnahes Feedback zu geben breit gestreut ist.

Umgang mit Fehlern in Transformationen

Gerade las ich einen Online-Artikel, in dem es mal wieder über das „Versagen der Bundesregierung“ oder besser gesagt, des Gesundheitsministers bei der Bewältigung der Coronakrise in Deutschland geht. Natürlich berührt mich das Thema.

Transformationen systematisch begleiten

„Auch eine Reise von 1.000 Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.“ Wie Recht doch Konfuzius bereits vor über 2.500 Jahren damit hatte. Doch bleibt uns der Gelehrte auch ein paar Antworten schuldig!

Umgang mit Widerstand

Wie sprechen Ihre Mitarbeitenden und Kollegen über die die Wandungsfähigkeit und das Transformationsgeschick in Ihrem Unternehmen? Werden Veränderungen zeitnah, konsequent und gemeinschaftlich angegangen?

Die achtsame Organisation

„Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel“, sagte einmal Charles Darwin. Der Grad der Biegsam- und Widerstandsfähigkeit einer Organisation hängt maßgeblich mit dem vorhandenen Skillset der Organisation sowie einer konstruktiven Unternehmenskultur zusammen.

Probieren geht über Studieren – über die Kultur des Experimentierens

Durch Ausprobieren erfährt man am besten, ob etwas funktioniert oder nicht; es ist besser, etwas in der Praxis zu erproben, als es sich theoretisch abzuleiten – dieser Überzeugung sind zumindest Unternehmen wie Booking.com, Expedia und einer Fülle von Tech-Konzernen.

Auswahl in kritischen Veränderungen

Wer bietet sich an, große Veränderungen in Unternehmen zu gestalten und nachhaltig umzusetzen? Wer hat die passenden Ideen, die nötige Kompetenz und Erfahrung aber auch das Netzwerk und die Anerkennung in der Organisation? Auch, wenn der Veränderungsdruck besonders stark ist?

Verteiltes Arbeiten/ Distributed Work

Das „verteilte Arbeiten“ – vom Englischen „distributed work“ – bezeichnet Arbeitssituationen, in denen die Teammitglieder sich nicht an einem selben physischen Ort befinden, sondern aus unterschiedlichen Standorten und/oder aus dem Home Office heraus arbeiten.

Mit dem in den letzten Jahren auch in Deutschland verstärkten Fokus auf individuelle Arbeitsgestaltungen – und nicht zuletzt aufgrund der COVID-19-Pandemie – erleben viele Menschen zunehmend diese neue Realität oder „Next Normal“.

Über den Umgang mit Unsicherheit

Mit den Themen Umgang mit Risiken, Sicherheit und organisationaler Resilienz beschäftigen wir uns bei compleneo Consulting aus verschiedenen Perspektiven.

Cynefin Framework

Oft lesen wir gerade, dass wir uns in einer VUKA-Welt befinden. Dabei steht das Akronym VUKA für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität. In diesem Blog gehe ich auf die Komplexität und unsere Handlungsoptionen näher ein.

mehr lesen

Old Learning vs. New Learning

Bis 2025 werden 50% aller Arbeitnehmenden sich umschulen bzw. weiterbilden müssen (Quelle: Weltwirtschaftsforum: The Future of Jobs Report 2020). Ganz konkretes Wissen hat zukünftig eine Halbwertszeit, da vieles durch Maschinen übernommen wird.

mehr lesen

Umgang mit Fehlern in Transformationen 2

Es braucht mehr als ein im Leitbild verankerten Hinweis, dass man im Unternehmen offen, ehrlich und transparent miteinander umgehen will. Und es braucht auch einiges an Zeit, bis die notwendige Kompetenz sich gegenseitig ein konstruktives, zeitnahes Feedback zu geben breit gestreut ist.

mehr lesen

Gehirngerecht kommunizieren in der Virtualität

Die Lockdowns, Homeoffice-Erfahrungen und Flex-Work-Modelle des vergangenen Jahres machten uns deutlich, wie wichtig Nähe und Bindung zum eigenen Team sind. Sie zeigten uns auch, wie viel Vertrauen möglich wird, wenn ein hohes Commitment der Mitarbeitenden gegenüber dem Unternehmenszweck und zu erreichender Ziele vorhanden ist

mehr lesen

Kategorien